Tierchirurgie in BraunschweigKleintierpraxis Dr. Möller

Die Tierchirurgie macht einen großen Teil unserer Arbeit als Tierärzte aus.

Zahlreiche chirurgische Eingriffe, denen sich Menschen unterziehen, müssen auch bei Tieren durchgeführt werden.

Dabei deckt die Tierchirurgie kleine und komplizierte Operationen gleichermaßen ab.

In Hinblick auf die Narkose und Sterilität gelten im OP dieselben Grundsätze wie in der Humanmedizin.

Sie können sicher sein, dass Ihr Tier in unserer Tierarztpraxis in Braunschweig stets in den besten Händen ist.


Die Fachgebiete der Tierchirurgie im Überblick

Die Kleintierpraxis Dr. Möller in Braunschweig ist auf folgende Teilbereiche der Tierchirurgie spezialisiert:

  • Weichteilchirurgie
    Zu den Weichteiloperationen gehören unter anderem Kastrationen, Sterilisationen, Kaiserschnitt, Tumorentfernung, Fremdkörperentfernung, Magen- und Darmoperationen, Blasenoperationen und Magendrehungen.
  • Knochen- / Gelenkchirurgie
    Knochen- und Gelenkoperationen, die wir im Rahmen der Tierchirurgie in Braunschweig häufig durchführen, sind zum Beispiel Kreuzbandrisse / TTA (Tibial Tuberosity Advancement), Frakturen / Osteosynthese, Patellaluxation, Ellbogengelenkdysplasie (UAP, FPC, OCD) und Hüftgelenkdysplasie (künstliches Hüftgelenk).
  • Laserchirurgie
    Chirurgische Laser arbeiten im Watt-Bereich und sind in der Lage, Gewebe zu schneiden oder zu koagulieren beziehungsweise zu verbrennen. Mit dem gebündelten Licht des Laserstrahls können chirurgische Schnitte mit außerordentlicher Präzision unter Schonung des umgebenden Gewebes durchgeführt werden. Verändertes Gewebe wie zum Beispiel Tumore können punkt- und millimetergenau abgetragen oder verdampft werden. Anwendungsgebiete sind etwa Zubildungen, Lidrandtumore und die Entfernung eines verlängerten Gaumensegels.
  • Augenchirurgie
    Diese spezielle Form der Tierchirurgie unterteilt sich in zwei Fachbereiche:
    • Hornhautchirurgie
      Punktförmige Keratomie
      Grit Keratomie
      Konjunktivalflap, Brückenflap, Stiellappenflap
      Corneosklerale Transposition
      Corneokonjunktivale Transposition
      Kornenaht
    • Chirurgie am äußeren Auge
      Lidpositionskorrektur, Tumorentfernung'
      Lidrekonstruktion, Reposition der Nickhautdrüse
      Nickhautknorpeleversion

  • Neurochirurgie
    Operationen an der Wirbelsäule.
  • Kryochirurgie
    Anwendung extrem niedriger Temperaturen zur gezielten Beseitigung pathologisch veränderten Gewebes.

    Die Kryochirurgie ist eine wertvolle Ergänzung der therapeutischen Möglichkeiten für eine Reihe oberflächlich wachsender Tumoren der Haut, der Hautanhangsorgane und der äußerlich zugängigen Schleimhäute. Als Experten für Tierchirurgie in Braunschweig führen wir diese Methode vornehmlich bei Tumoren der Haut, der Augenlider, der Maulhöhle und des äußeren Gehörganges durch.