Kleintierpraxis in BraunschweigInnere Medizin

Die Innere Medizin ist das umfangreichste Fachgebiet der klinischen Tiermedizin und zugleich eine besondere Herausforderung.

Denn anders als der Mensch kann das Tier nicht sagen, was ihm fehlt. Eine umfassende Untersuchung des Patienten in unserer Kleintierpraxis in Braunschweig ist daher unverzichtbar.

Nur so lässt sich die Ursache für das Leiden ermitteln und eine entsprechende Therapie einleiten.

Dies gilt für Erkrankungen von Haut und Haar ebenso wie für Erkrankungen der Organe.

Untersuchung der Organe in unserer Kleintierpraxis in Braunschweig

Die Funktion der Organe ist für das Wohlbefinden Ihres Haustieres entscheidend. Denn nur, wenn Leber, Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse, Hirnanhangsdrüse, Nieren und die weiteren Organe gesund sind, ist der Körper im Gleichgewicht. 

Ist deren Funktion jedoch gestört, können Krankheiten wie eine Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse, Diabetes mellitus, Diabetes insipidus, Morbus Addison, die Cushingerkrankung die Folge sein.

Um Ihrem Tier die bestmögliche Behandlung bieten zu können, führen die Experten in der Kleintierpraxis Dr. Möller in Braunschweig eingehende Untersuchungen, auch im Labor sowie Ultraschall- und Röntgenuntersuchungen durch. Anschließend erstellen wir eine entsprechende Therapie.


Diese Fachgebiete deckt die Kleintierpraxis in Braunschweig ab

Die Kleintierpraxis Dr. Möller in Braunschweig deckt im Rahmen der Inneren Medizin folgende Bereiche ab:

  • Allgemeine Innere Medizin
  • Kardiologie mit EKG und Herzultraschall
  • Gynäkologie / Reproduktionsmedizin
    (Trächtigkeitsdiagnostik, Deckzeitpunktbestimmung, künstliche Besamung)
  • Dermatologie
    (unter anderem Allergietests, Hypo- und Desensibilisierung, Eigenbluttherapie)
  • Tumortherapie / Chemotherapie
  • Endokrinologie

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie ausführlich über die Leistungen unserer Kleintierpraxis in Braunschweig im Bereich der Inneren Medizin.